Barmenia Versicherungen

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-2906
E-Mail: info@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne auch telefonisch.

0202 438-2906

Newsletter-Abo
Ihre Barmenia vor Ort
Newsletter-Abo

Leistungsauftrag

Mit dem Leistungsauftrag im PDF-Format können Sie Ihre Rechnung schnell und unkompliziert bei der Barmenia einreichen.

Beachten Sie bitte, dass Ihre Eintragungen in das PDF-Dokument ohne den Acrobat-Writer nur ausgedruckt und nicht gespeichert werden können.

Tipps zum Ausfüllen des Leistungsauftrages

Damit wir Ihre Rechnungen so schnell wie möglich erstatten können, beachten Sie bitte die folgenden Tipps und Hinweise zum Ausfüllen des Leistungsauftrages.

Tipps und Hinweise

Heil- und Hilfsmittel

Bitte reichen Sie mit der Rechnung auch die ärztliche Verordnung ein (bei Sehhilfen reicht auch eine Refraktionsbestimmung des Optikers).

Heil und Kostenpläne

Heil- und Kostenpläne sollen vor Behandlungsbeginn vorgelegt werden. Wir bestätigen dann Ihren Anspruch und nennen Ihnen ggf. Möglichkeiten zur Senkung der Kosten und Ihres Eigenanteils. Bitte beachten Sie, dass bei Nichtvorlage des Heil- und Kostenplans vor Behandlungsbeginn die erstattungsfähigen Aufwendungen vorab gekürzt werden.

Selbstbehalt/Beitragsrückerstattung

Falls Sie einen Selbstbehalt vereinbart haben, empfehlen wir Ihnen, uns die Belege erst dann zu geben, wenn der entsprechende Betrag überschritten ist. Sammeln Sie bitte auch Belege über kleinere Rechnungsbeträge, vielleicht ist eine Beitragsrückerstattung für Sie günstiger.

Unfall

Bei einem Unfall im Dienst, im Beruf oder in der Schule reichen Sie bitte Ihre Belege zunächst bei der zuständigen Berufsgenossenschaft bzw. der Schulverwaltung ein. Informieren Sie uns auch, wenn ein anderer den Unfall verschuldet hat, und ergänzen Sie bitte Ihre Angaben um eine kurze Unfallschilderung.

Anschrift/Konto

Falls sich Ihre Anschrift oder Ihr Konto ändert, informieren Sie uns bitte – auch unabhängig von einem Leistungsauftrag.

Meldungen an die Barmenia

Versicherungsnummer

Bitte teilen Sie uns bei allen Zuschriften Ihre Versicherungsnummer mit, diese finden Sie oben auf Ihrem Versicherungsschein.

Besonderheiten beim Tarif VCH

Hausarzt- und Facharztrechnungen

Bitte nennen Sie uns bei erstmaliger Inanspruchnahme von Leistungen Ihren Hausarzt (Arzt für Allgemeinmedizin oder praktischer Arzt), sofern Sie Ihren Hausarzt nicht schon im Versicherungsantrag angegeben haben (ein Internist ohne Schwerpunktbezeichnung wie z. B. Kardiologie müsste vorher von uns akzeptiert worden sein). Vermerken Sie ihn bitte für die jeweilige Person:

  • Bei Wechsel des Hausarztes informieren Sie uns bitte ebenfalls; bei Internisten ohne Schwerpunktbezeichnung wenden Sie sich bitte vor Behandlungsbeginn an uns.
  • Bei Facharztrechnungen reichen Sie uns bitte eine Überweisung mit ein, da sonst eine Erstattung nur mit 80 % erfolgen kann.

Bei Vorlage von Rechnungen von Augenärzten, Gynäkologen, Kinderärzten ohne Schwerpunktbezeichnung wie z. B. Neonatologie, Not- oder Bereitschaftsärzten, soweit es sich ersichtlich um eine Behandlung im Rahmen eines Not- oder Bereitschaftsdienstes handelte, sind Angaben zum Hausarzt sowie eine Überweisung nicht erforderlich.

Besonderheiten beim Tarif easyflex comfort+

Arzneimittelerstattung

Sie haben Anspruch auf 100 % für vom Arzt verordnete Arzneimittel, wenn es sich um Generika (Kopien von Arzneimitteln mit identischen Wirkstoffen und Wirkstärken, die bei gleicher Qualität günstiger als das Original sind) handelt oder um Originalpräparate, für die es keine Generika gibt. Der Anspruch reduziert sich bei Verordnung durch den Arzt auf 90 % für alle anderen Originalpräparate.

Hilfsmittel

Hilfsmittel sind – ggf. unter Berücksichtigung von Höchstsätzen – in jeweils gehobener Ausführung erstattungsfähig.

Selbstbehalt/Beitragsrückersttatung

Rechnungen über (gezielte) ambulante Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen und Zahnprophylaxe können sie uns jederzeit einreichen, da sie beim Selbstbehalt und bei der Beitragsrückerstattung unberücksichtigt bleiben.

Gebühren

Leistungen von Ärzten und Zahnärzten sind im ambulanten, stationären und im Zahnbereich bis zum jeweiligen Höchstsatz der jeweils gültigen amtlichen deutschen Gebührenordnungen erstattungsfähig. Für Heilpraktikerleistungen sind ebenfalls Gebühren bis zu Höchstsatz des gültigen Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker berechenbar.

Besonderheiten bei den Tarifen easyflex start+, -clinic+, -dent+

Arzneimittelerstattung

Sie haben Anspruch auf 100 % für vom Hausarzt verordnete, verschreibungspflichtige Arzneimittel, wenn es sich um Generika (Kopien von Arzneimitteln mit identischen Wirkstoffen und Wirkstärken, die bei gleicher Qualität günstiger als das Original sind) handelt oder um Originalpräparate, für die es keine Generika gibt. Der Anspruch beträgt 75 % für alle anderen Originalpräparate bei Verordnung durch den Hausarzt.

Hilfsmittel

Hilfsmittel sind – ggf. unter Berücksichtigung von Höchstsätzen – in einfacher Ausführung erstattungsfähig.

Selbstbehalt/Beitragsrückersttatung

Rechnungen über (gezielte) ambulante Vorsorgeuntersuchungen, Schutzimpfungen und Zahnprophylaxe können sie uns jederzeit einreichen, da sie beim Selbstbehalt und bei der Beitragsrückerstattung unberücksichtigt bleiben.

Hausarzt

Bitte nennen Sie uns bei erstmaliger Inanspruchnahme von Leistungen Ihren Hausarzt (Arzt für Allgemeinmedizin oder praktischer Arzt), sofern Sie Ihren Hausarzt nicht schon im Versicherungsantrag angegeben haben (ein Internist ohne Schwerpunktbezeichnung wie z. B. Kardiologie müsste vorher von uns akzeptiert worden sein). Vermerken Sie ihn bitte für die jeweilige Person:

  • Bei Wechsel des Hausarztes informieren Sie uns bitte ebenfalls; bei Internisten ohne Schwerpunktbezeichnung wenden Sie sich bitte vor Behandlungsbeginn an uns.
  • Bei Facharztrechnungen reichen Sie uns bitte eine Überweisung mit ein, da sonst eine Erstattung nur mit 80 % erfolgen kann.

Bei Vorlage von Rechnungen von Augenärzten, Gynäkologen, Kinderärzten ohne Schwerpunktbezeichnung wie z. B. Neonatologie, Not- oder Bereitschaftsärzten, soweit es sich ersichtlich um eine Behandlung im Rahmen eines Not- oder Bereitschaftsdienstes handelte, sind Angaben zum Hausarzt sowie eine Überweisung nicht erforderlich.

Gebühren

Leistungen von Ärzten und Zahnärzten sind grundsätzlich bis zum Regelhöchstsatz (das ist bei persönlichen Leistungen des Arztes der 2,3fache Satz) erstattungsfähig. Bei easyflex dent+ werden für Zahnbehandlung, zahnmedizinische Prophylaxemaßnahmen und Zahnersatz Zahnarztleistungen sogar bis zu den Höchstsätzen (das ist beispielsweise der 3,5fache Satz für persönliche Leistungen) der GOÄ bzw. GOZ erstattet. Ebenfalls bis zu den Höchstsatzen wird im Tarif easyflex clinic+ im Zusammenhang mit stationären Arztleistungen erstattet.

Besonderheiten bei Ergänzungsversicherungen

Heil- und Kostenpläne bei Zahnersatz und Inlays

Heil- und Kostenpläne bei versichertem Zahnersatz und Inlays (Tarife ZGPlus/AZ) reichen Sie bitte nach Vorlage bei Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Kopie ein, wenn die voraussichtlichen Kosten 1.000,00 EUR überschreiten werden. Sie erhalten dann nach ergänzender Prüfung von der Barmenia eine schriftliche Nachricht.

Vorleistung der GKV

Bei einer Reihe von Leistungsarten erstatten wir Restkosten nach Vorleistung durch Ihre GKV.

Das sind bei

  • Tarif AN:
    Naturheilverfahren durch Ärzte, Sehhilfen für Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, Aufwendungen für Auslandsbehandlungen in Ländern mit Sozialversicherungsabkommen.
  • Tarife ZGPlus bzw. AZ:
    Aufwendungen für Zahnersatz und Inlays
  • Tarif AK:
    Ambulante Arztbehandlung, Heilmittel, Zahnbehandlung
  • Tarife S/SW:
    Allgemeine Krankenhausleistungen, Transportkosten zum und vom Krankenhaus, ambulante Operationen im Krankenhaus

Reichen Sie bitte entsprechende Rechnungsbelege zuerst Ihrer GKV ein und lassen Sie auf den Belegen die Vorleistung und ggf. den Prozentsatz des befundbezogenen Festzuschusses (Tarif ZGPlus) vermerken.

Dabei sollte Ihre GKV folgendes beachten:

Sofern Sie von der Möglichkeit Gebrauch gemacht haben, bei Ihrer GKV einen Selbstbehalt zur Beitragsreduzierung zu wählen, benötigen wir belegbezogen die Höhe des einbehaltenen Selbstbehaltes, da der Selbstbehalt ebenfalls als Vorleistung gilt.

Download Leistungsauftrag (PDF)

Kennen Sie eigentlich schon die Barmenia RechnungsAPP?

Wenn Sie privat krankenversichert sind, geht das Einreichen der Rechnung auch online! Das ist ganz einfach und erspart Ihnen Zeit und Portokosten. Alles, was Sie brauchen, ist ein iPhone, iPad oder iPod touch.

X